fbpx

BOUDOIR – war heisst das eigentlich konkret? Das wurde ich in letzter Zeit häufiger gefragt und ich musste mit Erschrecken feststellen, dass dieser Begriff hier in den Breitengraden gar nicht so geläufig ist…

Deshalb dachte ich, wäre es mal an der Zeit, Euch den Begriff und die damit verbundenen Sessions, die ich in meinem wunderschönen Studio anbiete, etwas näher zu bringen. 

Seid Ihr bereit?

 Das Wort BOUDOIR kommt aus dem Französischen und bezeichnete ursprünglich einen kleinen, elegant eingerichteten Raum, in den sich die Dame des Hauses zurückziehen konnte. Später bezeichnete das Boudoir allgemein das Ankleidezimmer.

Im englischsprachigen Raum wird dieses Wort auch verwendet für vertrauliche, intime Fotoshootings. Hier werden diese Art von Shootings auch Aktshootings, Sensual Shootings oder ähnlich bezeichnet.

Ich habe für mein Studio anfangs den Begriff WHITE SHEETS verwendet, was soviel heißt wie „weisse Laken“, da mein Shooting Style hier eine Art ist weg  von dem sensationslüsternen „Akt“ von Seite 3 der Boulevardblätter hin zu ansprechenden, ästehtischen und schönen Portraits und Detailaufnahmen, die Frauen hilft, sich selbst auf eine völlig neue und wunderschöne Art und Weise zu sehen und wahr zu nehmen.

Mein Ziel ist es, Dich zu empowern und Dir mit dieser Art von Fotoshooting ein Selbstbewusstsein für Dich und Deinen Körper mitzugeben, der nachhaltig etwas Gutes für Dich sein wird.

Da ich hier noch millionen weitere Worte verschwenden könnte, um zu erklären, was in meinen Augen zu einem „BOUDOIR“ Shooting gehört, ich aber doch besser mit Bildern arbeiten kann, möchte ich Euch im Folgenden mal ein paar Arbeitsbeispiele zeigen, wie ein Boudoir Shooting für Dich aussehen könnte – und auch hier der wichtige Hinweis: Alles kann, nichts muss. Wieviel Haut nachher zu sehen ist, entscheidest ganz alleine Du. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, DU bist die Gestalterin Deiner eigenen Galerie.

Für diese Art von Sessions gibt es in meiner Produktlinie auch ein spezielles EXTRA. Denn wahlweise können meine Kundinnen wählen zwischen meinen altbekannten  und allseits geliebten FolioBoxen oder aber diesen exklusiven Crystal Alben.

Diese Alben werden individuell gefertigt und kommen in einer wunderschönen Aufbewahrungsbox. Sowohl das Cover der Box als auch das Cover des Albums sind in schönstem Acryl-Glas gefasst und sehen einfach nur super edel und luxuriös aus. Ein echter Hingucker in Deinem Heim.

 

Die Qualität des Druckes selbst ist ebenfalls exquisit. Gedruck auf FineArtPapier wird Dich die Brillianz der Portraits aus den Socken hauen. Jedes Album wird individuell mit der Auswahl Deiner Portraits zusammen gestellt zu einem wunderschönen Gesamtkunstwerkt.

Vereinbare doch Deinen persönlichen Termin und lass uns Deine individuelle Session planen und schau Dir mein Musterexemplar mal live an. Ich bin sicher, Du wirst begeistert sein!